Bauexit-Mineralien-Ekcompany-Ag-Ekc-Ag-2

Graphit

Leitfähig. Feuerfest. Schmierfähig. Graphit der EKC.AG.

EKC.AG
Der zuverlässige Graphitlieferant

Das Halbmetall Graphit, das wie Diamanten aus reinem Kohlenstoff besteht, ist durch seine grauschwarze Strichfarbe und den matten, silber-metallischen Glanz zu erkennen. Dabei gilt das häufig vorkommende Mineral, das die Form kleiner Kristalle besitzt, als eines der weichsten Mineralien.

 

Neben dem Abbau des natürlichen Graphits über als auch unter Tage, ist außerdem eine synthetische Herstellung des Rohstoffes aus Kohle und Erdöl möglich. Graphit ist nicht säurelöslich, dafür aber feuerfest, wird es doch erst ab Temperaturen von rund 2500 °C plastisch formbar und ab etwa 3750 °C flüssig. Außerdem zählen Schmierfähigkeit und elektrische Leitfähigkeit zu den charakterisierenden Eigenschaften von Graphit, die dieses Mineral für verschiedenste Industrien unverzichtbar machen.

 

Vertrauen Sie bei der Beschaffung und Lieferung von Graphit auf den Rohstoffexperten EK-Company!

 

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Beschaffung und Logistik von Graphit

Natürlicher Graphit bildet sich als kristalline Form des Kohlenstoffs in Magma, metamorphem und kohlenstoffreichem Gestein und wird weltweit gefördert. Das Graphit der EKC.AG stammt dabei aus China, Brasilien, Russland und Mozambique, die zu den größten Förderländern dieses Rohstoffes zählen.

 

Unser Rundum-Service bietet Ihnen eine umfassende Beschaffungskette inklusive einer optimierten Logistik verschiedenster Graphitformen. Eine dauerhafte und kompetente Betreuung und die ständige Optimierung des logistischen Prozesses sind für uns dabei selbstverständlich.

 

Wir als professioneller Rohstoffhändler übernehmen für Sie die Aufbereitung und Verpackung sowie die komplette Abwicklung der logistischen Aufgaben. Wir finden die optimale Lösung und setzten sie zuverlässig und effizient um!

Wertschöpfungskette

Verwendung von Graphit: Feuerfest-, Stahl-, Elektroindustrie und Co.

Eines der bekanntesten Anwendungsgebiete vom Rohstoff Graphit ist wohl die Verarbeitung zu Bleistiftminen. Aber vor allem als Industriemineral wird Graphit häufig eingesetzt. So wird es in der Feuerfest- und Gussindustrie benötigt, als auch als Zusatz in der Stahlherstellung. Außerdem dient der Rohstoff als schwarze Druckfarben, zur Herstellung von Bremsbelägen, als Schmiermittel oder wird in Batterien und Akkus (E-Mobilität), zum Strahlenschutz in der Reaktortechnik oder in der Elektroindustrie verwendet. Die Hauptanwendung von Flockengraphit ist die Herstellung von Feuerfestprodukten.

 

EKC.AG bietet verschiedene Flockengraphit-Qualitäten mit einem Kohlenstoffanteil von 85 bis 99 Prozent an. 

Kontaktformular

Welche Rohstoffe benötigen Sie?

Rohstoff auswählen:

Einheiten